Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Haben wir letzte Nacht Bodenfrost gehabt oder muss ich die Blumen im Garten gießen??

Über diese Fragen versuche ich Euch mit Hilfe meiner Messungen der Bodentemperatur und Bodenfeuchte Auskunft zu geben. Interessant wird die Bodenfeuchte allerdings erst bei längeren Trockenphasen da der Boden aktuell natürlich durchnässt ist.

Bodentemperatur in 5 cm Höhe seit vorgestern
Bodentemperatur in 10 Tiefe seit vorgestern
Bodentemperatur in 20 cm Tiefe seit vorgestern
Bodenfeuchte in 10 und 20 cm Tiefe der vergangenen 7 Tage.


HINWEIS: Die Bodenfeuchte wird in Centibar im Bereich von 0-200 cb gemessen.


Erklärung der Daten:


0-10 cb: Gesättigter Boden, typischer Weise wird dies im Winter sowie nach ergiebigen Regenmengen gemessen.

10-20 cb: Keine Bewässerung notwendig.

20-40 cb: Leichte Böden trocknen aus, Bewässerung nötig.

40-60 cb: Mittelschwere Böden trocknen aus und brauchen bei Pflanzen mit Hauptwurzeln in Senstortiefe Bewässerung.

60-100 cb: Alle Bodensorten benötigen Bewässerung, Büsche zeigen bei leichten Böden Trockenstress.

100-200 cb: Sehr trockener Boden, teils Staubtrocken --> Bewässerung nötig, sonst Trockenschäden. Selbst Büsche benötigen Wasser, sonst drohen Trockenschäden.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?